Briefumschlag falten - Herz-Kuverts für Geldgeschenke

Herz-Kuverts für Geldgeschenke - somejoys



Jeah, heute geht's um ein super interessantes Thema - Geldgeschenke! Tja, ich frage mich auch öfters mal, wie kann ich denn ein Geldgeschenk stilvoll überreichen? Bei Pinterest findet man zwar schöne Geldgeschenke, aber ich hätte gern noch mehr Ideen dazu. Und ... da habe ich mir gedacht, ich gebe mal meine Sahne dazu und bastle wieder mal ein DIY zum Thema :)  Zwei Anleitungen für Geldgeschenke könnt ihr übrigens in meinen etwas älteren Blogbeiträgen "Hochzeitsgeschenk" und "Origami-Schiffe" nachlesen. Heute habe ich für euch eine etwas elegantere Variante für ein Geldgeschenk, ich bin gespannt auf eure Meinungen!

Herz-Kuverts für Geldgeschenke

Briefumschlag mit Herz als Geldgeschenk


Für den Origami-Umschlag bracht ihr:

Zweifarbiges Papierblatt in der Größe A4
Klebstoff
evtl. Zierband


Schritt 1: Faltet als Erstes die rechte untere Kante des Blattes diagonal. Aber: anstatt die Kante ganz zu falten, drückt ihr sie nur leicht für eine Markierung fest. Es geht hierbei nur darum, eine Markierung zu erhalten. 


Briefumschlag falten


Schritt 2: Nun könnt ihr die untere Kante bis zu der Markierung richtig falten (1). Klappt die gefaltete Kante aber wieder auf (2). Faltet nun die untere Kante erneut, diesmal bis zur gefalteten Linie (3-4).



Schritt 3: Klappt die linke Blattseite nach rechts, so dass die linke Kante auf der rechten Kante liegt (1). Streicht mit der Hand den Knick glatt, öffnet anschließend die Faltung wieder und dreht das Papier (2).



Schritt 4:  Nehmt die linke untere Ecke und knickt diese in Richtung der senkrechten Mittellinie (1). Wiederholt das Gleiche mit der rechten Ecke (2).
Alle Kanten sollten dabei bündig miteinander abschließen. Streicht den Knick fest. Was ihr unten seht, wird bald ein Herz sein :) Dieses Herz werden wir im nächsten Schritt in eine schöne Form bringen.



Schritt 5: Dreht das Papier nun erneut. Ihr seht nun unten eine Art Dreieck (1). Klappt jetzt die untere Blattkante mit dem Dreieck nach oben (2). Ihr seht wieder das umgedrehte Herz. Dreht das Blatt erneut. 
Wichtig: Beim Klappen nach oben, solltet ihr das Papier so knicken, dass der obere Teil des zukünftigen Herzens auf der Rückseite bleibt (3).

Briefumschlag falten

Briefumschlag falten


Schritt 6:  Gefaltetes Papier in Rosa mit den Sternchen auf der Rückseite ist also der obere Teil des Herzens. Damit dieser eine schöne rundliche Herzform bekommt, klappt ihr nun die rechte und die linke Seite dieses Teils wie auf dem Bild zu einer Schleife auf (1).

Klappt dann die Ecken der Schleife hoch wie auf dem Bild 2. Zum Schluss klappt ihr die untere Ecke der Schleife hoch (3). Dadurch wird das Herz etwas rundlicher. Wenn ihr das Blatt umdreht, seht ihr das gefaltete Herz (4).

Briefumschlag falten
Briefumschlag falten


Briefumschlag falten

Schritt 7: Das Wichtigste ist schon getan! Nun klappt ihr zuerst die linke Kante nach rechts, dann die rechte Kante nach links. Die Kante sollte dabei mit dem unteren Rand des Dreiecks bündig abschließen (1).


Briefumschlag falten

Schritt 8: Klappt nun das Herz hoch (1). Die untere Kante des Blattes klappt ihr auch hoch, und zwar bis zum oberen Rand (2). Klebt die Seiten zusammen (3). Fertig!

Briefumschlag falten







Herz-Kuverts für Geldgeschenke
Der Briefumschlag ist somit fertig und ihr könnt ihn noch verschönern - mit Bändchen und Schleifen oder mit einem hübschen Bild :)

Herz-Kuverts für Geldgeschenke



Ich hoffe, dass ich alles verständlich erklärt habe, denn es ist wirklich nicht so einfach, Origami-DIYs zu erklären. Wenn ihr Fragen zur Anleitung habt, schreibt mir es in die Kommentare!
Wie überreicht ihr eigentlich Geldgeschenke?

 Ich wünsche euch einen schönen Rest der Woche!

Liebste Grüße


Verlinkt bei:
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog 

Kommentare:

  1. Das ist eine schöne Art ein Geldgeschenk zu verpacken und gut beschrieben.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Elke :) Es war wirklich nicht ganz einfach, dazu eine Anleitung zu schreiben. Origami halt :)
      Liebe Grüße
      Yuliana

      Löschen
  2. Das werde ich heute auf jeden Fall ausprobieren, da uns eine Silberne Hochzeit in ein paar Wochen ins Haus steht.
    Und da kommt so ein herzlicher Umschlag doch genau richtig. Dazu ein Buch über das Land, in welches die Reise mit dem geschenkten Geld hingehen soll, fertig ist ein hübsches Geschenk.
    Dir einen Happy Friday, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber, liebe Nicole! Ich hoffe, dein Herzumschlag wird richtig gut :D Deine Geschenkidee zur Silbernen Hochzeit finde ich klasse! Das muss ich mir auch für später merken :)
      Liebste Grüße
      Yuli:)ana

      Löschen
  3. Liebe Yuliana,
    ich habe ja mit Falten so gar nichts am Hut, aber nach deiner erstklassigen Beschreibung würde ich es mir sogar zutrauen, solch ein wunderschönes und vor allem herzerwärmendes Objekt hinzubekommen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für dein Kompliment, liebe Sigrid! Ich strahle jetzt wie ein Honigkuchenpferd :D
      Liebe Grüße und eine schöne Woche noch
      Yuli:)ana

      Löschen
  4. Sehr süße Idee und sehr farbenfroh! gefällt mir sehr gut ;)
    liebste GRüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen, liebe Franzi :) Danke für deinen lieben Kommentar, es freut mich :)
      Liebste Grüße zurück
      Yuliana

      Löschen
  5. Liebe Yuliana, das sieht ja herzallerliebst aus ;) Vielen Dank nochmal für deinen Kommentar, ich freue mich, endlich wieder dabei zu sein und wollte mich direkt mal bei dir melden. Deine Idee ist wirklich Zucker und super hübsch für Geldgeschenke. Ich habe sowas auch schon in kleinen Gläsern der Bilderrahmen verschenkt :)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch :)
    Elsa ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Elsa! Hast du deine Geldgeschenk-Idee mit dem Bilderrahmen auf dem Blog gezeigt? Ich würde es gern sehen :)
      Liebste Grüße
      Yuliana

      Löschen
  6. Ach wie hübsch! Das muss ich mal ausprobieren!
    Ich hasse Geldgeschenke, weil ich sie so unpersönlich finde. Deshalb, wenn ich welche verschenke, dann mit irgendwas gebasteltem.
    Liebe Grüße Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde es ist wichtig, das Geldgeschenk persönlich zu gestalten :) Da sieht der Beschenkte, dass man sich darüber Gedanken und auch die Mühe gemacht hat :)
      Liebste Grüße

      Yuli:)ana

      Löschen
  7. Liebe Yuliana,

    das ist ja wieder eine so schöne Bastelidee! *-* Ich habe im Moment überhaupt nicht mehr viel Zeit für den Blog und somit auch für's Basteln. Macht schon etwas traurig! Aber es kommen hoffentlich bald auch wieder andere Zeiten!

    Ich freue mich auf weitere schöne Ideen von dir! :) <3

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt habe ich natürlich ganz vergessen auf deinen Kommentar zu antworten!
      Die Erdbeeren vom Feld haben toll geschmeckt, ich finde es so schön, dass man sie selber pflücken und dann verarbeiten oder einfach so essen kann! Naschen ist beim Pflücken auch erlaubt, es macht ehct Spaß! :)

      Löschen
  8. So eine süße Idee, das muss ich mir unbedingt merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.